Schüler

SchulerAkkordeon Club Vöhringen bietet für alle Schwierigkeitsstufen (Anfänger bis Orchesterspieler) und Altersklassen (Grundschüler bis "Frührentner") die passende Akkordeonausbildung.

Der musikalische Einstieg erfolgt meistens über einen zwanglosen Schnupperkurs, aber auch fortgeschrittene Schüler sind jederzeit willkommen!

Die Jüngsten werden systematisch, aber ohne Leistungsdruck, an die Musik herangeführt. Die Ausbildung von mehr als 30 Schülern erfolgt im Gruppenunterricht durch ein jahrelang eingespieltes Team aus aktiven Spielern unseres Stammorchesters.

Natürlich kommt auch das Vereinsleben nicht zu kurz, eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten fördern den Zusammenhalt in der Gruppe.

Den höchsten Stellenwert hat für uns eine musikalisch fundierte Ausbildung, denn nur dadurch können wir den Fortbestand - in gleichbleibender musikalischer Qualität - unserer Orchester sicherstellen.

 

Schülerorchester:

Sobald unsere Akkordeonschüler erste Grundlagen beherrschen und in der Lage sind, erlernte Melodien sicher vorzutragen, werden die ersten Auftritte in einem großen Schülerorchster absolviert.

 

Keyboardunterricht:

Besonders fleissige und interessierte Schüler werden zusätzlich zum Akkordeonunterricht auch auf dem Keyboard ausgebildet. Diese kommen dann natürlich bei den Auftritten unserer Orchester ebenfalls zum Einsatz.

 

Jugendorchester:

Im Jugendorchester werden mit fortgeschrittenen Spielern Werke für Akkordeonorchester einstudiert. Hier kommen hauptsächlich moderne und fetzige Rhytmen zum Zuge. Neben fehlerfreiem Spiel gewinnt die musikalische Interpretation an Bedeutung.

 

Probentermine:

Montag von 18:00 - 19:00 Uhr oder

Dienstag von 17:00 - 20:00 Uhr oder

Mittwoch von 16:00 - 19:00 Uhr im Kulturzentrum in Vöhringen.

Während den Schulferien in Bayern finden keine Proben statt