Unser Repertoire des Orchesters

Unser vieleitiges Repertoire kann sich in folgenden Rubriken wiederfinden:

  • Klassik
  • Musical-Film-Operette
  • diverse Medleys mit Gesangsuntersützung
  • Boogie-Swing-Rock'n'Roll
  • Leichte Unterhaltung
  • Festliches zur Weihnachtszeit oder kirchlicher Trauung

Ein Faible der Spieler des ACV sind sicherlich klassische Ouvertüren wie "Dichter und Bauer", "Leichte Kavallerie", "Auf einem persischen Markt", "Kalif von Bagdad". Ihre Fingerfertigkeit konnten sie bei Stücken wie "Teufelstanz" oder "Diebische Elster" unter Beweis stellen.

Immer beliebter werden für Akkordeon-Orchester arrangierte Titel aus dem Genre Musical und Film. Den Trend gehen wir gerne mit und präsentierten Meisterwerke wie "Morricone Spezial" oder "Phantom der Oper". Die Aufführung von John Miles "Music" setzte Glanzpunkte. Mit Operetten-Klassiker wie "Maske in Blau", "Zigeunerbaron" oder "Rossini Highlights" liegen wir bei unserem Publikum genau richtig.

Gerne freuen wir uns über gemeinsame Konzertaktivitäten mit Chören. So konnten wir in letzter Zeit Gospel-Medleys oder auch Medleys von den Beatles, Peter Kreuder oder den Comedian Harmonists mit Gesang präsentieren.

Mit nicht nur bei den jungen Spielern beliebten Swing-, Boogie- oder Rock'n'Roll-Stücken erzeugen wir Stimmung im Saal. "Swiss Time", "Swiss Boogie", "Rock'n'Roll Revival", "See you later Aligator" oder "Boogie in G" sind Titel, die wir gerne in Show-Programme aufnehmen.

Kein Orchester kommt ohne sie aus: Leichte Unterhaltung. Wir haben zahlreiche Polkas, Märsche, Walzer, mitreißende Tangos wie "Ole Guapa", "Blue Tango", "A Media Luz" oder Samba-Rhythmen wie "Tico-Tico", "Mambo Jambo" oder "Amorada" parat.

Zur Weihnachtszeit trägt der Akkordeon Club zur Bereicherung des Vöhringer Kulturlebens mit Klassikern wie "White Christmas", "Weißer Winterwald" oder auch dem "Little Drummerboy" bei.

Dass sich bei Hochzeiten von Spielern der ACV bei der musikalischen Gestaltung der kirchlichen Trauung mit Stücken aus der "Deutschen Messe" aktiv beteiligt, ist selbstverständlich.